Selam Addis Abeba!

(c) Ahijah Ndomba

Selam zusammen!

Nach einer fast 7-stündigen Flugreise bin ich nun sicher in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba angekommen. Meine Reise begann gestern am Internationalen Flughafen in Frankfurt, der aufgrund der aktuellen Pandemie, ungewöhnlich dünn besucht war. Nachdem ich meinen negativen Corona Test am Schalter von Ethiopian Airlines vorgezeigt hatte, konnte ich weiter zur Sicherheitskontrolle und dann ins Flugzeug steigen. Eine echte Herausforderung stellte das konstante Tragen der Gesichtsmaske in der Maschine dar.

In Addis Abeba angekommen, musste der negative PCR Corona-Test erneut vorgezeigt werden. Zudem wurde bei Ankunft die Körpertemperatur gemessen. Da ich glücklicherweise weder COVID-19 Symptome, noch eine außergewöhnlich hohe Körpertemperatur aufwies, konnte ich problemlos in Addis Abeba einreisen, wo ich vom Shuttleservice des Hotels empfangen wurde.

Ich werde heute um 10:00 Uhr meinen ersten Termin in Addis Abeba wahrnehmen und hoffe, dass ich wichtige erste Schritte in Richtung Projektrealisierung durchführen kann. In den nächsten Tagen werde ich in regelmäßigen Abständen meine Erfahrungen in Addis Abeba mit euch teilen. Ich freue mich auf 13 sehr spannende Tage!

Viele Grüße aus Addis Abeba

Ahijah

Es geht wieder los! We are back!

(C) Tripadvisor

Nach vierjähriger Abstinenz melden wir, das „mybia“-Team der Dr. Kakuschke & Partner AG, uns voller Tatendrang und hochmotiviert wieder zurück! Nach wochenlanger Planung und Beobachtung der aktuellen COVID-19 Situation, sind wir sehr froh darüber bekannt geben zu können, dass unser „Afrika-Experte in the making“, Ahijah Ndomba, zwei wochenlang für uns in Addis Abeba (Äthiopien) auf Markterkundungsreise geht. Ziel der Markterkundungreise ist die Sondierung von potenziellen Geschäftsmöglichkeiten und Marktchancen für deutsche KMUs in der Äthiopischen Hauptstadt. Zuvor hat uns Ahijah schon als Werkstudent unterstützt und seine Master Thesis in Kooperation mit uns zusammen verfasst.

In den folgenden zwei Wochen wird Ahijah seine Erfahrungen und Einblicke aus Addis Abeba mit euch teilen.

Es bleibt spannend!

**English Version**


After four years of absence, we the Dr. Kakuschke & Partner AG, are happy to inform you that we are back and highly motivated to share our African journey with you. After weeks of planning and considering the current COVID-19 situation, we are very happy to announce that our „Africa expert in the making“, Ahijah Ndomba, is about to start a two-week market exploration trip to Addis Ababa, Ethiopia. The aim of the market exploration trip is to identify potential business and market opportunities for German SMEs in the Ethiopian capital.
Ahijah already supported us as a working student at an earlier stage and even wrote his master thesis in cooperation with us. During the next two weeks, Ahijah will share his experiences and insights from Addis Ababa with you.

Stay tuned!


Mybia auf der Entrepreneurship-Konferenz in St. Augustin vertreten

Dieses Jahr war es wieder soweit – die Konferenz „Universities, Entrepreneurship and Enterprise Development in Africa“ fand vom 10. bis 11. November 2016, in St. Augustin, in der Region Bonn statt. Über 400 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft fanden sich am Campus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein und informierten sich in Workshops, Präsentationen und Podiumsdiskussionen über die die neuesten Entwicklungen in den Hochschul-Kooperationsländern Ghana und Kenia. Weiterlesen

Hujambo Nairobi – Erfahrungen aus Kenias Metropole

David Elema ist Student an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und arbeitet bei einem großen deutschen Logistikunternehmen. Für einen unserer Kunden aus der Büromöbelproduktion erstellt er gerade eine Markt- und Machbarkeitsstudie, um einen Produktions- und Vertriebspartner in Ostafrika zu finden. Nebenbei schreibt er zu diesem Thema seine Masterthesis. Im mybia-BLOG beschreibt er uns seine Eindrücke, Erfahrungen und sonstigen Erlebnisse aus Nairobi in Kenia: Weiterlesen

Der neue African Economic Outlook ist da!

Für die Beratung unserer Kunden bleiben wir bezüglich unserer Zielmärkte stets auf dem Laufenden. Der diesjährige African Economic Outlook, herausgegeben von der OECD, der African Development Group (AFDP) und der UNDP bestätigt auch in diesem Jahr den zukünftigen Wachstumstrend des gesamten Kontinents. Nach insgesamt gemäßigtem Wachstum in den Jahren 2013 sowie 2014 sind die Wachstumsprognosen für die Jahre 2015 und 2016 wieder bei durchschnittlich 4,5% bzw. 5% angelangt. Weiterlesen

Kooperation mit der Hochschule Bonn Rhein-Sieg, der University of Nairobi und der University of Cape Coast

Um unseren Kunden möglichst schnell, effizient und günstig die gewünschten Marktinformationen beschaffen zu können, kooperieren wir seit Anfang des Jahres 2015 mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Aus dieser Kooperation sind mittlerweile die Kooperationen mit der University of Nairobi und der University of Cape Coast entstanden. Erste Projekte mit der University of Nairobi sind mittlerweile in Planung. Die University wurde 1956 gegründet und mittlerweile studieren dort etwa 80.000 Studenten. Weiterlesen